Drucken E-Mail

    9. Lauf und G-Cup-Finale in Traunstein 4. und 5. Oktober 2008

    An diesem Wochenedne ging es um den 5. Platz in der Gesamtwertung des G-Cups 2008. Ich kann es gleich voruasnehmen, leider klappte es nicht... Mehr dazu später. Am Samstag regnete es im Training in Strömen, aber ich kam trotzdem gut zurecht und konnte meinen ärgsten "Gegner" Berhnhard Göd in Schach halten. Am Sonntag was dann super Wetter, aber die Strecke im Zeitraining noch sehr rutschig. Leider wurde es nur der 8. Platz.

    1. Lauf

    Der Start klappte nicht so gut, und ich konnte mich nicht verbessern und fuhr die erste Runde ebenfalls an der 8. Stelle. Gödei war wieder schneller als ich, machte aber einen großen Fehler und ich zuog an ihm vorbei. Er war wirklich schnell unterwegs und ich musste ihn nach zwei drei Runden ziehen lassen. Ich versuchte dran zu bleiben, aber irgend etwas paßte an meinem Mopped nicht, da es in diesem Rennen 4 mal einfach so ausging (?). Gott sei Dank habe ich einen E-Starter und konnte die Kiste gleich wieder zum Laufen bringen. Um noch größeren Punkteverlust zu vermeiden gelang es mir dann doch einen Platz hinter Bernhard ins Ziel zu kommen (Göder 6. ich 7.). 1. Matchball abgewehrt (noch 3 Punkte).

    2. Lauf

    In diesem Lauf ging dann der 5. Gesamtrang (und sogar der 6.) flöten. Der Start verlief nicht so gut, aber ich konnte mich 2 Plätze hinter Bernhard einreihen, konnte den Speed anfangs sogar halten. Das hätte eigentlich gereicht, wenn das so im Ziel gewesen wäre. Doch in der 5. oder 6. Runde machte ich einen Fehler in der Offroad Ausfahrt und sprang etwas zu weit rechts raus. Dort waren Bahngleise und ich traf mit dem Vorderrad voll drauf. Mit einem harten Schlag auf die Felge, passierte genau das, was hätte niemals passieren dürfen.... schleichender Plattfuß.... Durch diesen Schlag wurde die Felge am Bett verbogen und die Luft entweichte langsam aber sicher. In der 11. Runde wurde das Motorrad vorne so schwammig, daß ich das Rennen nicht mehr fortsetzen konnte.... Na ja... das wars dann mit dem 5. Platz.... Gratulation an Gödei!!! und natürlich auch an alle anderen führenden. Schauen wir mal was 2009 so bringt!!

    Im großen und ganzen möchte ich mich noch bei Renate Stehrer und "ihren" Mannen für deren Aufwand bedanken, dass sie diese Serie veranstalten, und am Laufen halten..

     Ergebnis und Rennübersicht unter mylaps.com

    Gesamtwertung G-Cup 2008

    Vereinshomepage: RTC Traunstein